top of page

Dallenwil - Kirche St. Laurentius - Main Organ

Church accessible during opening hours

Typ

me/me/Schl

Opus

Manuale

II / P

Register

Pfeifen

Disposition

I Hauptwerk C-g3 

━━━━━━━━━━ 

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Oktave 4'

Koppelflöte 4'

Flageolet 2'

Sesquialter 2 2/3' + 1 3/5'

Mixtur IV 1 1/3' (Rep. c0, c1, c2, c3)

II Schwellwerk C-g3 

━━━━━━━━━━ 

Gedackt 8'

Viola 8'

Suavial 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 1 1/3'

Vox humana 8'

Tremulant

Pedal C-f1

━━━━━━━━━━ 

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Choralbass 4'

Fagott 16'

Koppeln

II/I, I/P, II/P

Hilfen

-

Geschichte

1980 - Bau einer neuen orgel durch Orgelbau Graf, Sursee. Einweihung am 1. Juni 1980. Das Gehäuse der Orgel wurde der Stanser Chororgel von 1645 (Niclaus Schönenbüel) nachempfunden. Die Marmorierung stammt von Xaver Näpfin.

1998 - Renovation durch Orgelbau Graf

2013 - Renovation durch Orgelbau Graf

Weiteres

Im Prospekt:

Principal 8'

C/E/FIS-d2


Detailinformationen zum Pfeifenwerk:

I. Manual

Prinzipal 8' - C/E/FIS-d2 im Prospekt, Stimmrolle; DIS/F sowie ab dis2 innen, auf Ton

Gemshorn 8' - C-H Holz, ged.; ab c0 Naturguss, Seitenbart, Stimmrolle; ab c2 auf Ton

Oktave 4' - Metall, Stimmrolle; ab c1 auf Ton

Koppelflöte 4' - C-E Metall, ged., Seitenbart; ab F Koppelflöte, offen, Seitenbart, auf Ton; ab c3 ohne Bart

Flageolet 2' - Metall, Stimmrolle; ab g0 auf Ton

Sesquialter - II; Metall; auf Ton

Mixtur - IV; Metall; auf Ton


Zusammensetzung Mixtur:

C:                                           1 1/3'    1'    2/3'    1/2'

c0:                                   2'    1 1/3'    1'    2/3'

c1:                     2 2/3'    2'    1 1/3'    1'

c2:              4'    2 2/3'    2'    1 1/3'

c3: 5 1/3'    4'    2 2/3'    2'


II. Manual

Gedackt 8' - C-H Holz, ged.; ab c0 Metall, ged., Seitenbart

Viola 8' - C-H Metall, ged.; ab c0 offen, konisch, Seitenbart, Stimmrolle

Suavial 4' - Metall, Stimmrolle; ab fis1 auf Ton

Rohrflöte 4' - Metall, rohrged., Seitenbart; ab dis2 offen, konisch, auf Ton; ab f2 ohne Bart

Quinte 1 1/3' - Metall

Vox humana 8' - Stiefel + Becher Metall; doppelt-konisch; Krücke (fr), 


Pedal

Subbass 16' - Holz, ged.

Oktavbass 8' - Naturguss, Stimmrolle

Choralbass 4' - Naturguss, Seitenbart, Stimmrolle

Fagott 16' - Stiefel Holz; Becher Naturguss; Stimmkrücke (fr); Expression


Link: Orgel-Profil im Orgelverzeichnis Schmidt

Quelle(n)

Visited & played, MW, 04.2024

Besuchen

Church accessible during opening hours

Church accessible during opening hours

Eintrag

Mike Wyss

Geändert

Stand

23. Apr. 2024

Karte

Gallerie

Achtung

Liebe Besucher*innen
Wir bitten Sie keine Inhalte dieser Seite, wie beispielsweise Bilder, Texte oder Dokumente, auf andere Seiten zu übertragen. 


Für Anfragen kontaktieren Sie uns bitte über das Kontakt-Formular.

© Copyright Protected! See official Source!
bottom of page