top of page

Todtnauberg - Kirche St. Jakobus der Ältere - Main Organ

During opening hours

1969

Typ

Opus

Manuale

II / P

Register

21

Pfeifen

Disposition

I Rückpositiv C-g3 

━━━━━━━━━━ 

Holzgedackt 8' 

Quintage 8' 

Prinzipal 4' 

Koppelflöte 4' 

Schweizerpfeife 2' 

Larigot 1 1/3' 

Scharffcymbel III 1/2' 

Musette 8' 

Tremulant (variabel)

II Hauptwerk C-g3 

━━━━━━━━━━ 

Prinzipal 8' 

Rohrgedeckt 8' 

Oktave 4' 

Blockflöte 4' 

Oktave 2' 

Sesquialter I-II 2 2/3' 

Mixtur IV 1 1/3' 

Trompete 8'

Pedal C-f1 

━━━━━━━━━━ 

Subbass 16' 

Offenbass 8' 

Schwegel 4' 

Rauschpfeife III 2 2/3' 

Fagott 16'

Koppeln

II/I, I/P, II/P

Hilfen

  • Setzeranlage mit 6 freien Kombinationen

  • Tutti

  • Auslöser

  • Variabler Tremulant

Eintrag

Mike Wyss

Geändert

Stand

25. März 2024

Karte

Warum ist neu teilweise eine Registrierung notwendig?

Leider ist es selbst in der kleinen Welt der Orgel-Fans so, dass nicht alle am selben Strick ziehen, sich konkurriert sehen oder die Arbeit anderer Orgel-Kenner nicht schätzen. Aus diesem Grund müssen wir künfig unsere erhobenen Daten und Bilder besser schützen. Wir möchten Interessierten nach wie vor den grossen Informationsgehalt unseres Verzeichnis zur Verfügung stellen, müssen aber einen Überblick erhalten, wer auf unsere Daten zugreift. Als Benutzer unserer Seite bedeutet das einen sehr kleinen Mehraufwand: Es bedarf einer einmaligen kostenlosen Registrierung und unserer Bestätigung. Danach sind alle Orgel-Profile wieder voll einsehbar!

Achtung

Liebe Besucher*innen
Wir bitten Sie keine Inhalte dieser Seite, wie beispielsweise Bilder, Texte oder Dokumente, auf andere Seiten zu übertragen. 


Für Anfragen kontaktieren Sie uns bitte über das Kontakt-Formular.

bottom of page