top of page

Weil am Rhein - Kirche St. Peter und Paul - Main Organ

Church accessible during opening hours

Typ

me/me/Schl

Opus

Manuale

III / P

Register

Pfeifen

Disposition

I Brustwerk C-g3 

━━━━━━━━━━ 

Gedackt 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Flageolet 2'

Larigot 1 1/3'

Zimbel II 1/2' (Rep. f0, f1, c2, c3)

Sesquialter II (Rep. c0)

Vox humana 8'

II Hauptwerk C-g3 

━━━━━━━━━━ 

Bourdon 16'

Principal 8'

Hohlflöte 8'

Octave 4'

Spitzflöte 4'

Quinte 2 2/3'

Superoctave 2'

Mixtur IV 1 1/3' (Rep. c0, c1, g1)

Cornet V 8'

Trompete 8'

Tremulant

III Schwellwerk C-g3 

━━━━━━━━━━ 

Rohrflöte 8'

Viola 8'

Principal 4'

Nachthorn 4'

Nasard 2 2/3'

Waldflöte 2'

Mixtur IV 2' (Rep. c0, g1)

Terz 1 3/5'

Dulcian 16'

Trompete 8'

Oboe 8'

Tremulant

Pedal C-f1

━━━━━━━━━━ 

Subbass 16'

Octavbass 8'

Octave 4'

Mixtur III 2'

Fagott 16'

Posaune 8'

Sonderregister

━━━━━━━━━━ 

Vogelsang

Zimbelstern (6 Töne, regulierbar)

Koppeln

II/I, II/III, II/P, III/P
Super: III/P

Hilfen

  • Organo Pleno

Geschichte

Weiteres

Detailinformationen zum Pfeifenwerk:

I. Manual

Gedeckt 8' - C-H Holz ged.; ab c0 Metall ged., verlötet, Seitenbart

Principal 4' - Naturguss; auf Ton

Rohrfl. 4' - C-E Metall, ged., verlötet; ab F rohrged.; alle Seitenbart; ab f2 offen, zyl., auf Ton

Principal 2' - Metall, auf Ton

Flageolet 2' - C-h0 Metall, ged.; ab c1 offen, konisch, auf Ton

Larigot - Metall, konisch, auf Ton

Sesquialter - Metall; II; Rep. c0

Zimbel - II; Metall; auf Ton

Vox humana - Becher Naturguss; Stiefel Holz; doppelt konisch; dt. Krücke


Zusammensetzung ZImbel I. Man.:

C:                                            2/3'    1/2'

f0:                                    1'    2/3'

f1:                       1 1/3'    1'

c2:               2'    1 1/3'

c3:  2 2/3'    2'


II. Manual

Bourdon 16' - C-h0 Holz ged.; ab c1 Metall, ged., verlötet, Seitenbart

Princ 8' - Metall; Stimmrolle

Hohlfl 8' - Metall, ged., verlötet, Seitenbart

Octave 4' - Metall, C-h0 SR; ab c1 auf Ton

Spitzfl. 4' - Metall, konisch, auf Ton

Quinte - Metall, auf Ton

Superoctave 2' - Metall, auf Ton

Cornett - V, 8' rohrged.; Rest offen, auf Ton; aufgebänkt

Mixtur - IV, Metall

Trompete 8' - Becher Naturguss; Stiefel Holz; dt. Krücke


Zusammensetzung Mixtur II. Man.:

C:                                1 1/3'    1'    2/3'    1/2'

c1:                        2'    1 1/3'    1'    2/3'

g1:  4'    2 2/3'     2'    1 1/3'


III. Manual

Viola 8 - Naturguss; konisch; Expr.

Nachthorn - Metall; C-H ged., verlötet; ab c0 offen, auf Ton

Rohrflöte 8 - C-H Holz ged.; ab c0 Metall ged., verlötet; ab e0 rohrged., Seitenbart, verlötet

Nazard - Metall; C-H ged., verlötet; ab c0 offen, konisch

Waldflöte 2' - Metall; auf Ton

Terz - Metall; auf Ton

Mixtur - IV; Metall; auf Ton

Dulcian 16 - Becher Naturguss; Stiefel Holz; Stimmring; halbged./Stimmblech; dt. Krücke

Trompete 8 - Becher Naturguss; Stiefel Holz; konisch; dt. Krücke

Oboe 8 - doppelt konisch; Becher Naturguss; Stiefel Holz; Expression; dt. Krücke


Zusammensetzung Mixtur III. Man.:

C:                        2'    1 1/3'    1'    2/3'

c0:         2 2/3'     2'    1 1/3'    1'

g1:  4'    2 2/3'     2'    1 1/3'


Pedal

Subbass 16' - Holz, ged.

Octavbass 8' - C-F mit Principal 8' zusammen; ab FIS Metall, Stimmrolle

Mix - III; auf gleicher Lade wie HW Mixtur

Fagott 16' - Becher Naturguss; Stiefel Holz; dt. Krücke

Posaune 8' - Becher Naturguss; Stiefel Holz; dt. Krücke


Zusammensetzung Mixtur Pedal:

C:  2'    1 1/3'    1'

Quelle(n)

Visited & played, MW, 04.2024

Besuchen

Church accessible during opening hours

Church accessible during opening hours

Eintrag

Mike Wyss

Geändert

Stand

19. Apr. 2024

Karte

Gallerie

Achtung

Liebe Besucher*innen
Wir bitten Sie keine Inhalte dieser Seite, wie beispielsweise Bilder, Texte oder Dokumente, auf andere Seiten zu übertragen. 


Für Anfragen kontaktieren Sie uns bitte über das Kontakt-Formular.

© Copyright Protected! See official Source!
bottom of page